WILLKOMMEN

Wir sind die Kontakt- und Anlaufstelle für alleinerziehende Mütter und Väter in Nürnberg und Nordbayern.

Mit Beratung, Seminaren und Veranstaltungen sowie Treffpunkten wollen wir getrennte Eltern, Patchworkfamilien und Verwitwete stärken und entlasten, informieren und inspirieren.

Viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten.
Und vielleicht bis bald im eckstein, dem haus der evang.-luth. kirche in nürnberg.

Kinderbeine und Füße in Schuhen Erwachsenen Turnschuhe miteinander.
Bildrechte: Alex Tor/ Shutterstock.com

Ich bin da, auch wenn es mal schwierig ist!

am 28.03.2020 von 10:00 - 13:00 Uhr

Was tun, wenn es in der Familie Stress zwischen Kindern und Erwachsenen gibt?

Der israelische Psychologe Haim Omer nennt sein Konzept „Autorität ohne Gewalt“ oder „Stärke statt Macht“. Mit den Begriffen „Anker“ und „Präsenz“ beschreibt er, wie Eltern den Kindern Sicherheit vermitteln können. Wenn es um das Wohl der Kinder geht, ist es immer wieder notwendig Grenzen zu setzen unter Wahrung des Respekts und der Wertschätzung.

Mutter hält Sohn im Arm
Bildrechte: pixabay.com

Das Miteinander stärken - Elternseminar

Fr, 31.1.2020 + 14. Februar 2020, jeweils 16-21 Uhr

Das Leben mit Kindern kann manchmal ganz schön nervenaufreibend sein. Aber alle Mütter und Väter wünschen sich, liebevolle Eltern zu sein!
Manchmal reicht eine Kleinigkeit im Familien-Alltag und die Gefühle gehen mit uns durch. Liebe, Geduld und Grenzen werden gelegentlich auf eine harte Probe gestellt.

Unsere nächsten Veranstaltungen

Fr, 28.2. 18-21 Uhr
Juliane Nitschmann und Christiane Schäfer
Nürnberg Zeitlos Café Bar im eckstein
Fr, 28.2. 20 Uhr
Matthias Faller
Nürnberg Literaturhaus-Café
Mo, 9.3. 19-21 Uhr
Bernhard Köppel, Systemischer Berater
Nürnberg eckstein - Raum 4.03/4.04
Fr, 13.3. 17-19 Uhr
Illa Kuch, Dipl.-Pädagogin, Trauer-Begleitung, Heilpraktikerin für Psychotherapie
Nürnberg Zeitlos Café Bar im eckstein
Fr, 27.3. 18-21 Uhr
Juliane Nitschmann und Christiane Schäfer
Nürnberg Zeitlos Café Bar im eckstein
Fr, 27.3. 20 Uhr
Matthias Faller
Nürnberg Literaturhaus-Café
Sa, 28.3. 10-13 Uhr
Karin Mack, Dipl.-Rel.Päd.
Nürnberg im eckstein