Wechselmodell - zwei Zuhause für das Kind Fr, 23.2.2024 19-21 Uhr

Mädchen am Spielplatz auf einer Holzbrücke
Bildrechte Pixabay/Kamiel79
Das sog. "Wechselmodell" als Umgangsregelung nach einer Trennung ist für Kinder und Eltern eine große Herausforderung. Wo liegen die großen Stolpersteine in einer annähernd gleichen Betreuung durch Vater und Mutter? Wo liegen die Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten? Was braucht es, damit ein Kind wirklich zwei Zuhause hat?
In entspannter Atmosphäre laden wir dazu ein, sich über die eigenen Erfahrungen auszutauschen und voneinander zu lernen, wie diese Familienform gemeistert werden kann.
Anmeldung auch mit der Möglichkeit zur Kinderbetreuung online hier
Anmeldeschluss 19.02.2024